Ju-Jutsu

Ju-Jutsu bedeutet „Sanfte Kunst“. Es wurde 1969 in Deutschland zur Selbstverteidigung für Polizei und Bundesgrenzschutz entwickelt. Ju-Jutsu verbindet Elemente aus zahlreichen traditionellen Kampfsportarten wie Judo, Aikido und Karate aber auch aus modernen Systemen wie Kickboxen oder Brazilian Jiu-Jitsu zu einem harmonischen Ganzen. Neben dem Aspekt der Selbstverteidigung finden im Ju-Jutsu regelmäßige Wettkämpfe auf allen Ebenen statt.

Ansprechpartner: Marc Keil, 2. Dan Ju-Jutsu

Trainingszeiten (während der Schulferien findet kein Training statt):

Kindertraining (ab 6 Jahre):
Montag: 17:00 Uhr – 18:30 Uhr Goetheschule
Erwachsenentraining (ab 14 Jahren):
Montag: 18:30 Uhr – 20:00 Uhr Goetheschule
Donnerstag: 18:30 Uhr – 20:00 Uhr Gymnastikraum

Trainingsorte:
Goetheschule Freie Waldorfschule, Schwarzwaldstr. 66, untere Turnhalle (Eingang gegenüber Spielplatz) (Link zu What3Words)

Gymnastikraum auf dem Bohrain, Werner-Siemens-Straße 76 (Link zu What3Words)
(Durch den Haupteingang, dann die Treppe rechts hinauf und auf dem Zwischengang rechts)

Probetraining: Jederzeit möglich, um kurze Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

Abteilungsbeitrag: Zusätzlich zum allgemeinen Beitrag fällt für das Training jährlich ein Abteilungsbeitrag in Höhe von 96 Euro und eine Jahressichtmarke für 13 Euro an.

Aktuelles

30. April 2018
Der TV Pforzheim nimmt Abschied von Frank Piaskovy
Über Frank Piaskovy zu schreiben heißt, über Ju-Jutsu zu schreiben. Schon früh brachte er seine Expertise mit ein, als für Polizei und Zoll eine neue Selbsverteidigungskunst geschmiedet werden
22. Dezember 2017
Jährliche Ju-Jutsu-Prüfung ist voller Erfolg!
Am vergangenen Montag, dem 18.12.2017 standen für neun Schüler die Gürtelprüfungen im Ju-Jutsu an. Sieben Kinder legten die Prüfung zum gelben Gürtel ab, während zwei ältere Schüler sich den
30. April 2017
Ju-Jutsukas des TVP besuchen Lehrgang in Durmersheim
Am letzten April-Wochenende des Jahres nutzten einige Ju-Jutsukas des TV Pforzheim 1834 e.V. die Gelegenheit, Ihre Technikkenntnisse beim kombinierten Senioren und Jugendlehrgang in Durmersheim
28. Februar 2017
Ju-Jutsukas des TVP auf Lehrgang in Mannheim
Am vergangenen Samstag fand in Mannheim ein
20. Dezember 2016
Ju-Jutsu-Abteilung beschließt das Trainingsjahr mit einer erfolgreichen Gürtelprüfung
Am vergangenen Montag war es für 13 Ju-Jutsukas Zeit für die Gürtelprüfung. Zu dieser Prüfung durften die Trainer Frank Piaskovy (7. Dan) und Marc Keil (2. Dan) vor allem ihre jüngsten Schützlinge
Weitere Berichte im Abteilungsarchiv