Mixed

In der aktuellen BFS Mixed Saison 2018/2019 nimmt der TV-Pforzheim weiterhin mit drei Mixed-Mannschaften am Spielbetrieb des NVV teil. Die Mixed 1 konnte in der vergangen Saison erneut aufsteigen und spielte nun in der Verbandsliga, hier hat sie die Qualifikation für die Süddeutsche Meisterschaft errungen. Die Mixed 2 spielt in der Bezirksliga, wird aber nun in die Landesliga aufsteigen. Die Mixed 4 erreichte den 4. Platz ihrer 10er Staffel, das bisher beste Ergebnis.

In der BFS Mixed Saison 2016/2017 nahm der TV-Pforzheim mit drei Mixed-Mannschaften am Spielbetrieb des NVV teil. Die Mixed 1 konnte in der vergangen Saison aufsteigen und spielt nun in der Landesliga, die Mixed 2 spielte in der Bezirksliga. Die in 2016/2017 neu formierte Mixed 3 spielt in der Bezirksklasse des NVV. Die Mixed 3 ist eine reine Jugendformation, die sich u.a. aus der männlichen U20 von 2015/2016 sowie weiteren Jugendlichen aus dem Freizeitbereich zusammensetzt.

In der Saison 2015/2016 nahm der TV Pforzheim mit vier Mannschaften am Mixed Spielbetrieb des Nordbadischen Volleyball Verbandes teil. Die erste Mannschaft Mixed I spielte in der Verbandsliga – die höchste Liga im NVV BFS Mixed Ligabetrieb die durch die besten Teams der NVV Süd und der NVV Nord gebildet wurde. Die zweite Mannschaft Mixed II spielte in der Bezirksklasse. Die nun etablierte Mixed III sowie die neu aufgebaute Mixed IV spielten in der Kreisliga.

Wer Interesse hat, einfach zu den Trainingszeiten vorbei kommen. Nähere Informationen zum Training und zum Niveau der einzelnen Gruppen gibt es bei Markus Gassmann.